Schnell. Präzise. Zuverlässig

Die termingerechte, sichere, fachliche und sachliche Durchführung von Turnarounds ist in der Prozessindustrie eine der anspruchsvollsten Managementaufgaben.

Das Management der KIEL Montagebau GmbH hat auf Basis eines mit den Betreibern von industriellen Anlagen gemeinschaftlich eingeleiteten Lessons Learned Process ein ganzheitliches Konzept zur Abwicklung von Turnarounds entwickelt. Der Schlüssel für die erfolgreiche Abwicklung eines Turnarounds liegt in der exakten, montagegerechten Vorplanung und der optimalen Verwaltung und Disposition der Ressourcen.

Um die komplexen und anspruchsvollen Aufgaben konsequent durchzuführen und den Workflow von der Planung bis zur Inbetriebnahme lückenlos zu verfolgen und zu dokumentieren, hat die KIEL Industrial Services AG mit „REV-Sys“ ein speziell für die Abwicklung von Turnarounds entwickeltes Tool im Einsatz.

Nach erfolgter Planung durch die KIEL TA-Concept GmbH führt die KIEL Montagebau GmbH mit über 400 Mitarbeitern pro Stillstand sowohl im Bereich der Mechanik als auch im Bereich von Rohrleitungen und Armaturen bundesweit, in den Beneluxländern und in Dänemark Turnarounds aus.

Durch die Nichtverfügbarkeit einer Anlage in der Prozessindustrie infolge ungeplanter Verlängerungen von Stillständen können bei Kunden hohe Deckungsbeitragsverluste entstehen. Deshalb ist die termingerechte, sichere, fachliche und sachliche Abwicklung eines Turnarounds eine der anspruchsvollsten Managementaufgaben.

Die KIEL Industrial Services AG befasst sich seit Jahrzehnten mit der Planung, Steuerung und Durchführung von Anlagenstillständen und Großreparaturen in Raffinerien, petrochemischen/ chemischen Betrieben und Kraftwerken. Mit über 500 durchgeführten TARs, Revisionen, Stillständen und Revamps sind wir ein sehr erfahrener Partner, der seinen Kunden von Anfang an die Sicherheit gibt, auf dem richtigen Weg zu sein.

Wir haben auf Basis des Lessons Learned Process ein ganzheitliches Konzept zur Abwicklung von TARs entwickelt. Der Schlüssel für einen reibungslos durchgeführten TAR liegt in der exakten Planung und der optimalen Vorbereitung. Von der Projekt-, Budget- und Terminplanung über die Ausschreibung der einzelnen Gewerke und die Durchführung der Stillstandes bis hin zum Controlling und der detaillierten Dokumentation sind bei der KIEL Industrial Services AG alle Leistungsbereiche in einer Hand gebündelt.

Jeder Anlagenbereich wird von einem Koordinator betreut, der den Kontakt zum Kunden, der Inspektion und dem TÜV sichert. Die KIEL Industrial Services AG übernimmt das Ersatzteilmanagement, beschafft fehlende Teile und sorgt für die sachgerechte Lagerung, Verwaltung und Ausgabe.

Ein weiterer Bestandteil unserer Aufgaben ist die Überprüfung der eingesetzten Mitarbeiter und der Kontraktoren in Bezug auf Qualifikation, Arbeitssicherheit und Einweisung. Falls die Notwendigkeit für Schulungen besteht, werden diese ebenfalls von uns durchgeführt.

Weitere interessante Informationen erhalten Sie unter

oder Sie senden uns Ihr Anliegen direkt an info@kiel.com. Unsere Mitarbeiter beantworten umgehend Ihre Anfrage.